Sozialpädagoge (m/w/d)

Webseite Landratsamt München

 

 

Der Land­kreis Mün­chen ist mit rund 360.000 Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­nern der be­völ­kerungs­reichste Land­kreis Bayerns. Das Land­rats­amt nimmt als zen­tra­le Ver­wal­tung mit sei­nen mehr als 1.700 Mit­ar­bei­ten­den viel­fäl­ti­ge kom­mu­na­le und staat­liche Auf­ga­ben für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses Mün­chen wahr  ge­treu un­se­rem Leit­bild: Wir – ge­mein­sam – für Sie!

Wir su­chen für den Fach­be­reich 2.1.2 – All­ge­mei­ne Ju­gend- und Fa­mi­lien­hilfe für den Be­reich Be­zirks­so­zial­ar­beit zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen

Sozialpädagogen (m/w/d)*

Kennziffer: 2024-277

Die be­fris­te­te Voll­zeit­stelle wird mit Ent­gelt­gruppe S 14 TVöD-SuE bzw. Be­sol­dungs­gruppe A 10 BayBesG ver­gütet.

Die Voll­zeit­stelle ist teil­zeit­fähig, so­fern durch Job­sharing die ganz­heit­li­che Wahr­neh­mung der Auf­ga­ben ge­sichert ist.

Ge­nauere In­for­ma­tio­nen zur Ver­gü­tung fin­den Sie hier.

Be­wer­bungs­ende ist der 09.06.2024.

 

Ihr Ein­satz­be­reich als Sozialpädagoge (m/w/d) im Fach­be­reich 2.1.2

Die rund 60 Fach­kräfte der All­ge­mei­nen Ju­gend- und Fa­mi­lien­hilfe un­ter­stützen und be­ra­ten Eltern und an­de­re Per­so­nen­sor­ge­be­rech­tigte in Er­ziehungs­fra­gen oder Er­ziehungs­schwie­rig­kei­ten, bei Ent­wick­lungs­rück­stän­den, Ver­hal­tens­auf­fällig­kei­ten oder so­zialen Schwie­rig­kei­ten bei Kin­dern und Ju­gend­lichen.

Ergibt sich aus der Be­ra­tung ein spe­zieller Hilfe­be­darf, so kann auf ein breit ge­fächertes An­ge­bot von Hilfen und Un­ter­stützungs­an­ge­bo­ten zu­rück­ge­griffen werden. Die Fach­kräfte sind dabei für einen Teil einer Stadt oder Ge­mein­de des Land­kreises zu­ständig und ken­nen das vor Ort zur Ver­fü­gung stehende Un­ter­stützungs­an­ge­bot, wie Be­ra­tungs­stellen, Fa­mi­lien­zen­tren oder Kin­der­ta­ges­stätten.

Die Arbeit in der All­ge­mei­nen Ju­gend- und Fa­mi­lien­hil­fe ist sehr ab­wechs­lungs­reich und lebt von einem Mit­ein­an­der im Team.

Wenn Sie einen Bei­trag zu dieser ver­ant­wor­tungs­vollen Auf­gabe leisten wollen und Teil un­se­res kollegialen Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Be­wer­bung!

 

Ihre Aufgaben

  • Ver­mittlung, Ein­lei­tung, Be­glei­tung und Be­en­di­gung von Leis­tun­gen der Jugend­hilfe
  • Durch­führung der Hilfe­plan­ver­fahren für Maß­nah­men der Hilfe zur Er­ziehung und Hilfen für junge Voll­jährige
  • Wahr­neh­mung des Schutz­auf­trags bei Ge­fähr­dung des Wohls eines Kindes oder Ju­gend­li­chen gemäß § 8 SGB VIII
  • Be­ra­tung in Fragen der Partner­schaft, Tren­nung und des Um­gangs­rechts
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Mit­wir­kung in fa­milien­ge­richt­li­chen und vor­mund­schafts­ge­richt­li­chen Ver­fahren
  • Netz­werk­ar­beit im Zu­stän­dig­keits­be­reich

 

Ihr Profil

Diese Qualifikation setzen wir voraus:

  • Sozial­pä­da­go­ge (m/w/d) (FH / Bachelor of Arts) mit staat­li­cher An­er­kennung oder
  • Absolvent (m/w/d) eines ver­gleich­ba­ren Studien­gangs mit ein­schlä­gi­ger Be­rufs­er­fah­rung im Be­reich der So­zialen Arbeit, vor­rangig in der Jugend­hilfe

 

Auf diese Kompetenzen kommt es uns an:

  • Psychische Be­last­bar­keit
  • Fähigkeit zum Selbst­mana­ge­ment

 

Diese Fähig­keiten runden Ihr Profil ab:

  • Kom­mu­ni­ka­tions­fähig­keit
  • Gute schrift­liche Aus­drucks­fähig­keit
  • Selbst­sicheres Auf­treten
  • Fähigkeit zur Selbst­re­flexion
  • Team­fähigkeit

 

Diese Kom­pe­ten­zen sind vor­teil­haft:

  • Besitz einer Fahr­er­laub­nis der Klasse B

 

Wir bieten

  • Sicheren Ar­beits­platz und sinn­stif­ten­de Arbeit
    Arbeit mit Mehr­wert – als Teil des öffent­lichen Dienstes leisten Sie einen Bei­trag, der über die bloße Er­werbs­tätig­keit hinaus­geht!
  • Attraktive Vergütung
    Er­gänzend zu Ihrem Gehalt er­hal­ten Sie eine Jahres­son­der­zahlung, die Möglich­keit zur leis­tungs­orien­tier­ten Be­zahlung, die so­ge­nannte Mün­chen-Zu­lage für Ta­rif­be­schäf­tig­te bzw. den Orts- und Familien­zu­schlag für Beamte (m/w/d) sowie ver­mö­gens­wirk­same Leis­tun­gen und Ar­beits­markt­zu­lagen für be­stimmte Positionen.
  • Gleit­zeit und flexible Ar­beits­zeit­modelle
    Wir er­mög­li­chen Ihnen eine flexible Hand­habung Ihrer wöchent­lichen Ar­beits­zeit.
  • Mobilarbeit
    Mal Büro, mal Home­office? Bei uns kön­nen Sie je nach Ar­beits­ge­biet bis zu 50% flexibel von daheim aus ar­beiten.
  • Verein­bar­keit von Be­ruf und Familie / Privat­leben
    Wir un­ter­stützen Sie und Ihre Familie, u.a. mit Be­leg­rechten für Kin­der­krippen­plätze sowie einem Ferien­be­treu­ungs­pro­gramm.
  • In­di­vi­duelle Fort- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bote
    Wei­ter­ent­wick­lung wird bei uns groß­ge­schrie­ben, so­wohl in­di­vi­duell als auch als Team.
  • Betriebliches Ge­sund­heits­mana­ge­ment
    Stay fit and healthy: Wir bieten u.a. kosten­lose Fitness- und Ge­sund­heits­kurse, Ge­sund­heits­aktions­tage, Familien- und Le­bens­be­ra­tung, Zu­schuss zum EGYM Well­pass sowie Be­triebs­sport­gruppen.
  • Be­trieb­liche Alters­vor­sorge
    Eine gute Vor­sorge fürs Alter wird immer wichtiger. Über die Zu­satz­ver­sor­gungs­kasse der baye­rischen Ge­mein­den (ZVK) leisten wir für unsere Ta­rif­be­schäf­tig­ten einen Beitrag zum Auf­bau eines zu­sätz­lichen Ein­kommens im Alter.
  • Sponsoring 49-Euro-Ticket
    Wir un­ter­stützen Ihre An­fahrt mit dem ÖPNV und über­nehmen die Kosten für das 49-Euro-Ticket in voller Höhe (ab dem siebten Monat der Be­triebs­zu­ge­hörig­keit).
  • Kosten­lose Park­plätze
    Mit dem Auto nach Mün­chen? Auch das ist möglich – teil­weise stehen kosten­lose Park­plätze in den Tief­ga­ra­gen zur Ver­fügung.
  • Kantine
    Gesund und günstig essen? In unserer Kantine können Sie beides.
  • Dienstwohnungen
    Wohnen im Groß­raum Mün­chen – ein Thema für sich … Wir haben Dienst­woh­nun­gen, die nach einem trans­pa­ren­ten Punkte­system und klar de­fi­nier­ten Kriterien ver­ge­ben werden.
  • Betriebs­events
    Neben Team­tagen und Team­events or­ga­ni­siert unser Per­so­nal­rat den jähr­li­chen Be­triebs­aus­flug und After-Work-Events wie Sommer­fest und Advent im Hof.
  • Ferien­wohnungen / Hütte
    Damit die Er­holung nicht zu kurz kommt, bieten wir die Mög­lich­keit, Urlaub in den Ferien­woh­nun­gen in Tirol und dem Berchtes­gadener Land oder in der Wall­berg­hütte am Tegern­see zu machen.
  • Mitarbeiter­rabatte
    Günstig ein­kaufen oder ermäßigt eine Ver­an­stal­tung be­su­chen? Möglich machen dies das Portal benefits.me und weitere Kooperations­partner.

 

Kontakt

Ihre Ansprech­partnerin für allgemeine Fragen:

Frau Johanna Schatz
Personalsachbearbeiterin
Tel. 089 6221-1733
schatzj@lra-m.bayern.de

Ihre Ansprech­partnerin für fachliche Fragen:

Frau Sandra Höhne
Fachbereichsleiterin
Tel. 089 6221-1213
hoehnes@lra-m.bayern.de

 

Weitere Informationen

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte anzeigenvorschau.net.